Link verschicken   Drucken
 

Lehrgang - Ziegenfleisch sinnvoll verwerten und verkaufen

27.03.2020 um 08:45 Uhr

Das Seminar richtet sich nicht nur an interessierte Landwirte, sondern auch an Metzger, die schon Biofleisch verarbeiten oder dies planen.

Inhalte

  • Herstellung von Spezialitäten
  • Herstellen von Fleisch- und Wurstwaren, nur unter Verwendung von Kochsalz und Gewürzen
  • Kooperationen mit Biobetrieben

Lehrgangsgebühr

Die Kosten für den Lehrgang belaufen sich auf 70 Euro und wird vor Ort eingesammelt (beinhaltet Kosten für Referenten und Material).

Programm

8:45 Uhr: kurze Vorbesprechung
9:00 - 11:00 Uhr: Fleischzerlegung mit Zuschnitt der Teilstücke und Materialvorbereitung
10:15 - 12:00 Uhr: Herstellung von Fertiggerichten aus Hackfleisch und Ziegenfleisch sowie Sauce Bolognese
12:00 - 13:00 Uhr: Mittagessen
13:00 - 15:30 Uhr: Herstellung von Ziegenbratwurst und - leberwurst
15:30 - 16.00 Uhr: Erfahrungsaustausch mit Diskussion
 
 

Barbara Ostwald
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Institut für Tierzucht
Prof.-Dürrwaechter-Platz 1
85586 Poing-Grub
Tel.: 089 99141-121
Fax: 089 99141-199
E-Mail:

 

Veranstaltungsort

Kloster Scheyern

Kloster Scheyern
Scheyernplatz 1
85298 Scheyern

 

Kontakt

Landesverband Bayerischer
Ziegenzüchter (LBZ e.V.)
Senator Gerauer Str.23a

 

Telefon 089 537856

Fax 089 54887671
Mail

Nächste Termine