BannerbildModerner MilchziegenstallBDE KrauterStall mit Klettermöglichkeiten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bayerns Ziegen auf dem Laufsteg - tolles Nennungsergebnis für die Landesschau an Pfingsten

03. 05. 2022

Bayerns beste Zuchtziegen auf dem Laufsteg

Einen besonderen Veranstaltungsort hat sich der Verband schwäbischer Ziegenzüchter und -halter e.V. für seine Feier zum 100jährigen Gründungsjubiläum ausgesucht. An den beiden Pfingstfeiertagen 5. und 6.Juni wird das Bauernhofmuseum in Illerbeuren nahe Memmingen Fachbesuchern aber vor allem der interessierten Bevölkerung beste Möglichkeiten für einen Einblick in die Ziegenzucht und -haltung in Schwaben bieten. Eine große Attraktion wird die anlässlich des Jubiläums stattfindende bayerische Landesziegenschau für die Besucher darstellen. 107 gemeldete Zuchttiere aus sieben Rassen stellen sich der Fachjury und kämpfen um den Titel der Bayernziege 2022. Bis es soweit ist und am frühen Nachmittag des Pfingstmontag bei der großen Siegerehrung die Sieger unter anderem vom Schirmherr der Veranstaltung dem stellvertretenden Bezirkstagspräsident  Alfons Weber gefeiert werden, haben die Besucher Gelegenheit sich ein Bild von der bayerischen Ziegenzucht zu machen. Besonders interessant dürfte die Konkurrenz der zahlreich vertretenen populären Burenziegen werden. Aber auch die Milchziegen der Rassen Bunte Deutsche Edelziege, Weiße Deutsche Edelziege und der attraktiven Anglo-Nubier Ziegen sind zahlreich und prominent vertreten und werden es den erfahrenen Zuchtrichtern nicht leicht machen. Als Raritäten zeigen die schönen Pfauenziegen, eine Kollektion der Thüringer Wald Ziegen und die vor allem bei den Kindern sehr beliebten westafrikanischen Zwergziegen die Vielfalt der Ziegenrassen.

Auch das Publikum wird um seine Meinung gefragt. Gegen eine Schutzgebühr von einem Euro ist an der Museumskasse  ein Stimmzettel für die Wahl zur schönsten Publikumsziege erhältlich. Die Einnahmen aus der Publikumsabstimmung werden komplett für einen caritativen Zweck gespendet.  Alle Abstimmkarten nehmen an einer Verlosung teil und bei etwas Glück können die glücklichen Gewinner schöne Andenken mit nach Hause nehmen.

Beginn der Veranstaltung ist am Sonntag den 5.Juni 2022 auf dem Gelände des Bauernhofmuseums Illerbeuren (Wegweiser folgen) ab ca. 12 Uhr 30  mit dem Richten auf zwei Ringen. Am Abend des ersten Tages findet im Gromerhof des Museums ab 19 Uhr ein Festabend statt, zu dem unter anderem alle Mitglieder des Verbandes eingeladen sind . Am Montag  werden ab 10 Uhr die am Vortag gekürten Siegertiere vorgestellt und die Spannung wird bei der Ernennung der Champions bei den Milch- und bei den Fleischziegen auf den Höhepunkt kommen. Die Stimmzettel zur Wahl der müssen bis 12 Uhr am Montag abgegeben sein, die Verlosung erfolgt gegen 14 Uhr 30.

Umrahmt wird die Veranstaltung durch Marktstände mit Produkten von der Ziege, einem Infostand und einem bunten Schauprogramm mit Rassevorstellungen, Singen von Geißenliedern, Bockstechen sowie einem Kinderprogramm.

Mit dem Abtrieb der Tiere gegen 16 Uhr 30 endet die Veranstaltung am Pfingstmontag Nachmittag.

 

Bild zur Meldung: So sahen die Sieger 2018 aus - Landesziegenschau Triesdorf

Kontakt

Landesverband Bayerischer
Ziegenzüchter (LBZ e.V.)
Senator Gerauer Str.23a

 

Telefon 089 537856

Fax 089 54887671
Mail

Nächste Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 10. 2022 - 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

13. 11. 2022 - 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr