Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl

Einstiegsseminar für Milchschaf- und Milchziegenhaltung

Im Hinblick auf den Konsum tierischer Lebensmittel steht die tiergerechte Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren immer häufiger im Fokus der Medien. Auch das Interesse der Verbraucher an Produkten aus tiergerechter Tierhaltung nimmt stetig zu. Als Betriebsleiter müssen Sie sich diesen Anforderun- gen stellen und die richtigen Entscheidungen treffen. Wichtig dabei ist, aktuelle Veränderungen zu verfolgen und zu überle- gen, was für Ihren Betrieb eine angemessene Entwicklung hin zu einer tiergerechteren Haltungsweise wäre.
Das zweitägige Weiterbildungsseminar soll Antworten und Anregungen auf folgende Fragen geben:

  • Was sind die Bedürfnisse von Schafen und Ziegen?
  • Welche Stallbaulösungen können dazu beitragen, Milchschafe und Milchziegen tiergerecht zu halten?
  • Wie lässt sich eine wiederkäuergerechte Futterration zusammenstellen?
  • Lässt sich die Lämmeraufzucht im Melkbetrieb erfolgreich gestalten?
  • Welche Maßnahmen sind wichtig, um den Tierbestand gesund zu erhalten?

Das Seminar bietet Interessierten, Neueinsteigern und Haltern von Milchschafen und Milchziegen, aber auch Berufs- und Fach- schullehrern, Beratern und Tierärzten praxisnahe Informationen zum Thema „Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl“, u. a. mit den Aspekten Tierschutz, Umweltschutz und nachhaltige, regionale Wertschöpfung. Selbstverständlich bietet das Seminar auch eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen, Beratern und dem Besuchsbetrieb. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

Zurück