Seminar: Ziegen- und Milchschafhaltung im ökologischen Landbau

94116 Hutthurm

Zielgruppe und Themen
Das Fortbildungsmodul ist konzipiert für Ökologisch wirtschaftende Landwirte, Umstellungsinteressierte, Neueinsteiger und Landwirte mit Erfahrung die sich austauschen wollen.

Zusammen mit unseren Fachlehrern, den Referenten der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der Fachzentren für Ökologischen Landbau, dem Tiergesundheitsdienst und den Experten der Verbände möchten wir Ihnen Kenntnisse zu wichtigen Grundlagen und spezielles Fachwissen der ökologischen Milchschaf- und Ziegenhaltung geben sowie Möglichkeiten der Optimierung im Biobetrieb vermitteln.

Folgende Themenbereiche speziell für den ökologischen Landbau werden ausgiebig beleuchtet:

  • Haltung
  • Fütterung und Weidemanagement von Ziegen und Milchschafen
  • Praktische Futterrationen für Ziegen
  • Wirtschaftlichkeit der Ziegen- und Milchschafhaltung
  • Umstellung, Ökokontrolle, Fördermöglichkeiten und Beratungsanbieter
  • Gesundheitsvorsorge und Behandlung von Krankheiten in der Öko-Ziegenhaltung
  • Optimale Melktechnik und -Verfahren in der Ziegen- und Schafhaltung
  • Zucht und Rassen von Ziegen und Milchschafen
  • Vermarktung von Ziegen- und Schafmilch sowie Kitz- und Lammfleisch
  • Exkursionen zu Praxisbetrieben

Weitere Auskünfte und Anmeldung beim Veranstalter: Akademie für Ökologischen Landbau am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Ökologischen; Landbau (LVFZ) Kringell

Zurück