Informationsveranstaltung für Milchziegenhalter

Der Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter, Bioland, Naturland, Biokreis und Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft laden gemeinsam alle MilchziegenhalterInnen zu dieser Fachtagung sehr herzlich ein. Es werden verschiedene Projekte vorgestellt, von denen alle profitieren können.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich an diesem Tag zu informieren und sich rege auszutauschen. Auch die Diskussion mit Ihnen ist uns allen sehr wichtig. Nur wenn wir von Ihnen erfahren, welche Vorstellungen und Erwartungen Sie haben, können wir für die Zukunft mehr erreichen! Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr!

Die MilchziegenhalterInnen der teilnehmenden Verbände wurden über ihre Organisationen schriftlich geladen.

Programm:
10.00 Uhr
Begrüßung Vorsitzender Rudolf Rogg; LV Bayer. Ziegenzüchter

10.15 Uhr
Vorstellung des Forschungsprojekts „Gesundheitsstatus bayerischer Milchziegenbetriebe“, gefördert  durch das Bayer. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Dr. Christian Mendel, LfL Grub

10.30 Uhr
Wichtige Fragestellungen zur Ziegengesundheit im Forschungsprojekt .   Dr. Katja Voigt, Klinik für Wiederkäuer, LMU München-Oberschleißheim

11.15 Uhr
Aktuelles zum Schmallenberg-Virus. Dr. Ursula Domes, TGD Grub

11.45 Uhr Mittagessen

12.45 Uhr
Aussprache mit dem Vorsitzenden des LV Bayerischer Ziegenzüchter e.V. Rudolf Rogg zur Interessenvertretung von Berufsziegenhaltern.

13.45 Uhr
Milchleistungsprüfung – Wichtige Information für eine bedarfsgerechte Fütterung. Prof. Dr. Gerhard Bellof, Hochschule Weihenstephan

14.45 Uhr
Neue züchterische Wege zur Verbesserung der Milchleistung. Dr. Pera Herold, Landesamt für Geoinformation u. Landentwicklung Ba-den-Württemberg (LGL)

15.15 Uhr
Abschlussdiskussion

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und eine rege Diskussion.

 

Ort:
Dienstag, 27. März 2012, 10.00 – 16:00 Uhr  
in die Bauernmarkthalle  Dasing, An der Brandleiten 6, 86453 Dasing
(direkt an der Autobahnausfahrt Dasing von der A8 München-Augsburg!)


Anmeldeformular zum Herunterladen (Anmeldungen bitte bis 15. März 2012):

Zurück