Einführung in die Milchverarbeitung und Käseherstellung von Schaf- und Ziegenmilch

Einführung in die Milchverarbeitung und Käseherstellung in der Hofkäserei unter besonderer Berücksichtigung von Schaf- und Ziegenmilch

Zielgruppe des Lehrgangs sind Tierhalter, die ihre selbst erzeugte Milch zu verschiedenen Produkten, insbesondere Käse verarbeiten wollen.
Die Herstellung verschiedener Käsesorten wird demonstriert und von den Teilnehmern selbst praktiziert

Käseseminar am 27.02.2015 in Triesdorf:

Aufgrund der überraschend großen Nachfrage ist der Kurs am 27.02.2015 leider schon ausgebucht.

Es wird deshalb zumindest ein weiteres Seminar in Triesdorf für den Herbst 2015 vorbereitet.

Wir bitten Sie deshalb sich aus organisatorischen Gründen schon heute für dieses Seminar unverbindlich mit beiliegendem Bogen unverbindlich anzumelden.

Sobald ein Termin für dieses Seminar vorliegt, wird Sie der Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter e.V. informieren, so dass Sie die Möglichkeit haben an diesem Herbstseminar teilzunehmen.

Unverbindliche Anmeldung zum Käseseminar im Herbst 2015 (PDF-Datei)

Programm


09.00 Uhr Begrüßung
Anschl. Herstellung von Milchprodukten
Ref. Molkereimeister Rudolf Raith, LVFZ- Triesdorf
Demonstration der Herstellung von Schnittkäse und Herstellung von Weichkäse und Frischkäse durch die Seminarteilnehmer. Eigene Milch zur Verarbeitung und eigene Produkte zur Verkostung können mitgebracht werden

  • Milchbearbeitung
  • Ansäuern der Milch
  • Labung und Dicklegung
  • Bruchbereitung
  • Bruchbearbeitung
  • Schöpfen des Käsebruchs

12.00 Uhr Mittagspause


13.00 Uhr Fortsetzung Herstellung von Milchprodukten

  • Salzen der Käse
  • Käsereifung und Lagerung
  • Kellerarbeiten
  • Käsesorten, Käsegruppen
  • Sensorik

gegen 16.00 Uhr Abschlussdiskussion, Seminarende

 

Beschreibung und Anmeldeformular:

Zurück