Bayerische Landesziegenschau 2018

Einladung zur Landesziegenschau 2018

In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Spezialclub für Buren und seltene Ziegenrassen e.V., Bez. Mittelfranken wird in diesem Jahr eine große Ziegen-Landesschau ausgetragen. Dazu wollen wir Sie als Herdbuchzüchter im Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter als aktive Aussteller ganz herzlich einladen. Die Schau findet statt

am   Sonntag, den 24.6.2018, Johannitag

in den   landwirtschaftlichen Lehranstalten in 91 746 Triesdorf

Die Präsentation vieler in Deutschland vertretener Ziegenrassen bietet dem Fachpublikum und der Bevölkerung einen einmaligen Überblick über die heimische Ziegenzucht. Ein kompetentes Richterteam übernimmt die Beurteilung der ausgestellten Tiere und wird die Siegertiere küren. Es kommen Böcke und Ziegen in den verschiedenen Altersklassen zur Bewertung. Prämiert werden Klassensieger, Rassesieger und die Landeschampions. Melden sie viele Ihrer guten Zuchttiere an.

Der Auftrieb der Tiere wird am Samstag den 23.6.2018 am späteren Nachmittag erfolgen (Näheres nach Anmeldung). Am Abend des 23.6.2018 findet ein bunter Züchterabend statt, zu dem wir Sie ebenfalls schon heute einladen wollen. Ein Zimmerkontingent für die Beschicker ist reserviert, bitte auf dem Anmeldebogen vermerken.

Hier kurz die Ausstellungsordnung:

  1. Zugelassen sind Tiere, die im Besitz des Ausstellers sind. Aussteller müssen als Herdbuchzüchter beim LBZ e.V. registriert sein.
  2. Zugelassen sind nur Tiere aus nachweislich PseudoTB und CAE unverdächtigen Beständen, die zusätzlich offiziell am Statusprogramm zur Scrapie (TSE)-Bekämpfung teilnehmen (Stichtag der Antragsstellung für Scrapie/TSE Programm 1.5.2018)
  3. Alle anerkannten Rassen sind zugelassen.
  4. Richterentscheidungen sind nicht anfechtbar.
  5. Zeitplan (wird nach Anmeldung zugeschickt) ist einzuhalten
  6. Amtstierärztliches Zeugnis (Veterinärämter werden von uns verständigt) und Begleitschein müssen beim Auftrieb bereitgehalten werden.
  7. Sichtlich erkrankte Tiere dürfen nicht aufgetrieben werden.
  8. Jeder Aussteller haftet für seine Tiere.
  9. Mit der Anmeldung (mit beiliegendem Bogen, gerne auch per Mail) erkennt der Aussteller die Ausstellungsordnung an.
  10. Unkostenbeitrag pro aufgetriebenen Tier 3.- (zu bezahlen bei Anlieferung)
  11. Anmeldeschluss: 5.2018
    bei

Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter e.V.
Senator Gerauer Str.23 a
85586 Poing-Grub

E-Post: Ziegen.bayern@t-online.de
Fernruf: 089/537856
Fernbild: 089/54887671

Bei weiteren Fragen: Günter Zill 0171/8072567 oder Andrea Kaufmann 0170-5509586

 

Anmeldeformular und Beiblatt Herunterladen: