Beitrags- und Gebührenordnung

Beitrags- und Gebührenordnung des Landesverbandes Bayerischer Ziegenzüchter e.V. Ausschußsitzung: 12.11.2017, gültig ab 01.01.2018

Preisangaben in Euro

1

Mitgliedsbeiträge in Euro/Jahr

Einzelmitglied im BZV

30

Einzelmitglied ohne BZV

- Aufnahmegebühr

60

50

Bezirksverband

75

2

Gebühren Zuchtbetriebe in €

Herdbuchführung

50

Für das 1.-10.Herdbuchtier

4 pro wbl.Tier

Für das 11.-50.Herdbuchtier

3 pro wbl.Tier

Für das 51.-100.Herdbuchtier

2 pro wbl.Tier

Ab dem 101.Herdbuchtier

1 pro wbl.Tier

Je Zuchtbock

10 pro Bock

Aufnahme, Eintragung, Umschreibung

- bayer.Tiere

- außerby. Tiere

 

5 pro Vorgang

10 pro Vorgang

Körgebühr, Böcke

- Markt

- Veranstaltung, Schau

- Stall

 

15

15

70

Zuchtbescheinigungen

- Weiblich

- Bock

- Zweitschrift

 

20

20

10

Zuchtbescheinigung Nicht- Mitglieder (Antrag Züchter!)

25

Eingabe Lammliste Ovicap

2 pro Ablammung

3

Tiervermittlung

Marktpauschale

15 € pro aufgetriebenen Tier

Vermittlungsprovision Markt

- Käufer

- Verkäufer

 

7,5 % v. Steigerungspreis

7,5 % v. Steigerungspreis

Tiervermittlung innerhalb D

5 % K/5 % VK vom Kaufpreis

Export, Aufwandentschädigung

7,5 % v. Nettoverkauf

Versicherung auf Markt

Nach Vereinbarung


4 Grundgebühr

Dienstleistungen
für Nicht-Herdbuchbetriebe in €

- Führung CAE Sanierung inkl. Bescheinigung

- PseudoTB

- CAE/Pseudo TB

- Verwaltung MLP Daten

20

20

25

20

Versicherungsgebühren entsprechend Vertrag

Die Abgeltung evtl. anfallender Kosten für Samenuntersuchung werden zwischen den Züchtern und dem jeweiligen Bezirksverband direkt geregelt.

* Laut § 7 der Satzung werden diese Beiträge über die Bezirksverbände eingehoben.